Laura und das Gänseblümchen neu im Carow Verlag

LauraV2_RGB.jpg

Der erste Nachdruck aus dem Bestand des ehemaligen Axiomy-Verlages ist nun erschienen.

Einmal ein Gänseblümchen sein - kein frühes Aufstehen, kein Aufräumen, einfach nur frische Luft und Sonne. Wirklich?

Das Kindergartenkind Laura geht gern mit ihrer Mutter nachmittags in den Stadtpark, wo sie eines Tages ein Gänseblümchen pflückt und zu sich nach Hause mitnimmt. Sie stellt es in eine kleine Vase und erfreut sich an ihm. Ein bisschen beneidet Laura das Gänseblümchen, das anders als Laura keine Verpflichtungen im Haushalt hat. Doch in der folgenden Nacht ist Laura ein Gänseblümchen, und erfährt am eigenen Leib, wie das Leben eines Gänseblümchens wirklich ist.

Das lehrreiche und hübsche Kinderbuch, welches gut geeignet ist, um Kindern spielerisch Empathie nahezubringen, wird schon von Kindern ab 4 Jahren verstanden, die sich darüber freuen, wenn sie es vorgelesen bekommen und erfreut auch Leseanfänger, die nicht nur das Thema interessant finden, sondern sicher auch schnelle Leseerfolge erzielen werden.

Für die zweite Auflage im Carow Verlag wurde nicht nur ein anderes Format und eine wertigere Aufmachung gewählt, sondern auch das Buch inhaltlich nochmal stimmig überarbeitet.

Das Buch mit 32 Seiten und elf ganzseitigen farbigen Illustrationen der Autorin Anne Krahl ist ein fadengeheftetes Hardcover-Buch im Format 24,8 x 17,6 cm.  Das Format bringt die schönen Bilder besonders gut zur Geltung. Der feste Einband ist perfekt für Kinderhände und durch die Fadenheftung ist das Buch besonders langlebig.

Laura und das Gänseblümchen ist im Carow Verlag als überarbeitete Neuausgabe erschienen. Es hat die ISBN 978-3-944873-10-7 und kostet 13 EUR. Das Buch ist über den Verlagsshop erhältlich, über Amazon und natürlich über jede Buchhandlung

Otto-Geschichte einer Freundschaft

Mit dem ersten Buch aus dem Fundus des Merquana Verlages wagen wir uns gleich auf ein richtig schwieriges Terrain: Mobbing in der Schule. Oder auch der tägliche kleine Rassismus von Nebenan.
 
Das ganze schön verpackt in eine Fabel, auch diese Mal ganz im Stil eines Gotthold Ephraim Lessing.
Die Autorin, Joanne Spreckelsen, erstellte Text und Grafik für ihre Diplomarbeit, die wir nicht nur wegen des äußerst aktuellen Themas, schließlich ist mit der letzten Bundestagswahl Rassismus wieder hoffähig geworden in Deutschland, veröffentlichen wollen, sondern weil die Autorin durch ihren Bemerkenswerten Malstil es schafft, die beklemmende Situation von Mobbingopfern erschreckend zu visualisieren.
 
Das Buch wird am 30.10.2017 erscheinen, im A5 Querformat vorliegen, Hardcover sein und einen Umfang von 56 Seiten haben.
Das Buch wird 13,00 Euro kosten.
 
otto.jpg

Carow Verlag rettet Merquana Verlag

Der Merquana Verlag der Kieler Mediendesignerin Melanie Wiesenthal stand kurz vor dem Aus, da diese, auf Grund beruflicher Entwicklungen, ihren Verlag zum Jahresende schließen wollte.

"Zum Glück kamen Melanie und ich ins Gespräch und da dieser kleine reine Frauen-Verlag, dessen Bücher meist am, im und unter Wasser spielen, prima zu unserer Ausrichtung passt, freue ich mich, alle Autoren und Grafiker des Merquana Verlages bei uns begrüßen zu können.", so die Chefin des größten märkischen Buchverlages, Elisa Carow.

Nach einer ersten Sichtung sollen alle Verträge weitergeführt und vergriffene Bücher, sofern die Rechte noch beim Merquana Verlag liegen, neu aufgelegt werden. Auch unveröffentlichtes Material wird Schritt für Schritt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

"Mit den Werken des Axiomy Verlages und den neuen Produktionen aus dem Hause Merquana werden wir unser Angebot weiter abrunden und auch unser ökologisches und soziales Engagement weiter ausbauen. Demnächst werden wir mit 'Corallis' den Blick auf eine weitere gefährdete Tierart werfen, den Seepferdchen. Außerdem wollen wir mit "Otto" über eine Fabel ein Thema ansprechen, dass viel zu oft totgeschwiegen wird: Mobbing in der Schule."

Elisa Carow unterstreicht damit, dass sich der Carow Verlag auch weiterhin gemeinsam mit seinen Autoren engagieren und "nebenbei" wunderschöne Bücher herausgeben wird.

aurelia.jpg

Fünf Jahre Carow Verlag

Am 9.9.2017 wird der Carow Verlag fünf Jahre alt. Fünf Jahre, in denen viel passiert ist.
Eine Woche lang wollen wir feiern und verlosen ein Buchpaket: Für jedes Jahr ein Buch nach Wahl.
Besucht dazu einfach unsere Webseite unter http://carow-verlag.de und benennt hier in Facebook in den Kommentaren bis spätestens 15.9.2017 ein Buch aus unserem Programm, dass Ihr schon immer mal lesen oder verschenken wolltet. Bitte begründet Eure Entscheidung kurz in ein oder zwei Sätzen.
Wir verlosen (unter Ausschluss des Rechtsweges) unter allen Kommentatoren ein Buchpaket, bei dem sich der Sieger aus unserem Programm seine fünf Lieblingsbücher selbst zusammenstellen kann!
Jeder Teilnehmer ist im Voraus einverstanden, dass der Gewinner und die 5 gewählten Bücher hier vorgestellt werden. 
Die Aktion läuft bis 15.9.2017, 24:00 Uhr.

Erneute Spende des Carow Verlages an die "Friends of the Koala"

Der Carow Verlag rechnet regelmäßig halbjährig an seine Autoren die erzielten Verkäufe ab.

Eine Besonderheit gibt es bei unserem Euko-Buch. Hier überweisen wir regelmäßig einen Teil der Einnahmen an den gemeinnützigen Verein "Friends of the Koala", der es sich auf die Fahnen geschrieben hat, sich um kranke und verletzte Koala zu kümmern, die Eukalyptus-Wälder wieder aufzuforsten und allgemein "Lobby-Arbeit" für die kuschligen Tiere, die KEINE Bären" sind, zu leisten.

Wir hoffen, auch weiterhin unseren kleinen Anteil leisten zu können, die Welt ein klein wenig besser zu machen.

Danke, auch im Namen der Autorin Dani Vanreusel, an alle Käufer unseres Buches, die die Spende durch ihren Kauf ja erst ermöglicht haben. Danke!

 

eukobuecher.jpg

Band 1 der Emilia-Reihe, "Emilia", ist erschienen

Wer sind die Spünkelchen? Können Kindergartenkinder Raketen bauen? Was kann man im Sandkasten erleben, wenn man so klein ist, daß man in ein Spielzeugauto passt? Was ist eigentlich Sternenwasser? Wie kommt der Wurzelzwerg unter die Erde und wieso kann er Tannenbäume prächtiger machen? Wieso sind vierblättrige Kleeblätter so schwer zu finden? Wie kommt man am schnellsten nach Australien? Was ist eine Sternenuhr? Wie sieht es im Inneren einer Seifenblase aus?

Diese und noch viel mehr Fragen und Rätsel kann man lösen, wenn man sich die 52 wunderschönen, spannenden und fantasievollen Geschichten rund um Emilias Erlebnisse im Garten ihrer Oma, die während Emilias Kindergartenzeit und zu Beginn ihrer Schulzeit spielen, durchliest.

Auch wie man einem Gänseblümchen wachsen helfen oder Sonne essen kann, wird im Buch geklärt. So ist Emilia immer abwechselnd mal so klein, wie die Bewohner des Gartens und mal mutiger als andere Kindergartenkinder. Sie lernt scheinbar alltägliches aus einer anderen Perspektive kennen und wird dabei immer von ihrer liebevollen Oma unterstützt.

Das Buch mit 112 Seiten und drei ganzseitigen Abbildungen von Gaby Hylla ist ein A5-Hardcover Buch. Der feste Einband verzeiht auch grobe Behandlung durch Kinderhände, denn mit diesen Geschichten kann man nicht nur Erwachsene zum Schmunzeln und Staunen bringen, sondern auch große Kindergartenkinder und Erstleser sehr gut unterhalten.

Taucht ein in Emilias Welt und erlebt mit Emilia, Kikki und Mucki, dem Maulwurf und Jinni und dem alten Herrn Birnbaum die aberwitzigsten Abenteuer! Denn jeder Garten ist eigentlich ein großer Abenteuerspielplatz. Und Emilias Garten ist ein ganz besonderer Ort unendlich fantastischer Geschichten.

Emilia Band 1 ist im Carow Verlag erschienen. Es hat die ISBN 978-3-944873-11-4 und kostet 13,90 EUR. Das Buch ist über den Verlagsshop erhältlich, über Amazon und natürlich über jede Buchhandlung.

emilia1.jpg

Drei Bücher des Carow Verlags für den German Design Award 2017 nominiert

Schon zum 4. Mal verleihen die Stiftung Buchkunst und die Frankfurter Buchmesse den "THE BEAUTY AND THE BOOK AWARD". Dieser Preis, ein Publikumspreis für das schönste Buch, wurde erstmals 2014 verliehen. Teilnahmeberechtigt sind Bücher unabhängig vom Erscheinungsdatum, die noch nicht für den Preis nominiert wurden.

Die Bücher treten zunächst nach Kategorien sortiert gegeneinander an, es gibt die Kategorien Belletristik, Sachbuch, Kunst, Design, Architektur, Fotografie, Kochen und Kreatives. In dieser Phase geht es darum, dass möglichst viele Menschen per Besuch der Webseite und Mausklick bis 25.9. abstimmen.
Die Sieger der Kategorien werden dann in eine Shortlist zusammengefasst, die sowohl online bekanntgegeben, als auch auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert wird.

Auf der Frankfurter Buchmesse wird schließlich am 14.10.2017 die finale Abstimmung und auch die Preisverleihung stattfinden.

Drei von unseren Büchern sind dieses Jahr mit im Rennen, nachdem sie vorgeschlagen und redaktionell geprüft wurden. Es sind "Der Sarg von Prishtina" von Riat Ajazaj, illustriert von Gazmend Freitag in der Kategorie Belletristik, "Frei bis in die Unendlichkeit" (Sandra Rehschuh) mit der Coverillustration von Ricarda Stedron (Kinder- und Jugendbuch) und der "Geheimzwerg" von Angelika Pauly (Kategorie Allgemeine Literatur).

Wir drücken unseren Illustratorinnen und Illustratoren die Daumen und rufen all unsere Unterstützer, Freunde, Kollegen auf, für die Autoren und Illustratoren unserer Bücher täglich auf der Webseite abzustimmen.

Einfach Webseite aufrufen und auf "voten" klicken.

Frei bis in die Unendlichkeit: https://beautyandbook.com/frei-bis-in-die-unendlichkeit/

Der Sarg von Prishtina: https://beautyandbook.com/der-sarg-von-prishtina/

Geheimzwerg: https://beautyandbook.com/geheimzwerg-gespraeche-mit-einem…/

Frei-Geheimzwerg-Prishtina.jpg