Carow Verlag in der Märkischen Oderzeitung

Und nochmal heute, ebenfalls in der Märkischen Oderzeitung, Strausberger Ausgabe, auf Seite 11 ist ein Interview mit unserer Chefin Elisa Carow und dem Redakteur Uwe Spranger. Im Interview geht es um die Auswirkungen der Corona- Krise und inwiefern diese im Verlag zu spüren sind, welche Veranstaltungen deswegen konkret ausfallen und auf welche noch gehofft wird. Es wird ein Fazit zur Bücher- Verschenkeaktion gezogen und die Feststellung, dass der Verlag sein Programm für 2020 nicht geändert hat. Auch welche Bücher gerade in der Druckerei sind und wieviele Bücher noch erscheinen werden, wird erzählt. Erwähnung findet auch die zweite Druckerei die der Verlag mittlerweile beauftragt, diese ist in Stettin und verringert die Transportwege und verbessert damit die Treibhausbilanz.

Foto vom Zeitungsausschnitt mit Foto von Elisa Carow