Emilia Band 8 "Emilia und ihre Zwillinge" erschienen

Emilia als junge Erwachsene, Dozentin an der Uni und Zwillings-Mama.
 
Mit dem neuen „Emilia“-Band gibt es nicht nur Geschichtennachschub, sondern auch eine Premiere. Denn Angelika Paulys „Emilia und ihre Zwillinge“ ist eine echte Neuerscheinung, die bisher noch nie als Buch veröffentlicht wurde. Das sich der 8. Band in die Tradition der bisher bei uns erschienen Bände einreiht und im stabilen Hardcover das Licht der Welt erblickt, versteht sich fast von selbst.
 
Und wieder zieht es Emilia zurück zu ihrer Oma. Dort im Zaubergarten hat mittlerweile Doktor Rabes Sohn der junge Rabe die Praxis übernommen, nur der alte Wurzelzwerg ist immer noch da.
 
Emilia ist als Dozentin an der Uni und mit zwei kleinen Kindern schwer im Stress. Zum Glück ist ihre Oma da und diese springt gerne als Babysitter ein, wenn Emilia ihre Vorlesungen vorbereiten muss. Währenddessen erkunden ihre Zwillinge, Emil und Emmi nun ihrerseits krabbelnd den Garten.  
 
Dort haben - ganz in Angelika Pauly-Manier - die Wichte aus „Wichteland Sim-Saladum“ einen Gastauftritt und die Zwillinge treffen auf einen Drachen, der eigentlich nur ein Fuchs ist. Als Omas Waschmaschine kaputtgeht, lernt Emmi den Wäschegeist Felix kennen und Emilia muss zu einem Mathematikerkongress.
 
Die Eichhörnchen Kikki, Mucki, Fridolin und die Ameise Jinni sind auch wieder mit von der Partie und die Zwillinge können genauso mit ihnen reden wie Emilia in dem Alter. Zippel und Zappel die Bücherzwerge haben ihre Premiere. Überhaupt tauchen viele Zwerge auf und gibt es spannende Zwergengeschichten von Emilias Oma zu hören. Und wer ist eigentlich der Frostwächter? Der Wurzelzwerg, mittlerweile alt geworden, zieht aus Omas Garten aus und kehrt per Vogeltaxi zurück ins Zwergenland, weil der Wurz-Zwerg sein Nachfolger wird.  
 
Wenn man die 27 spaßigen, spannenden und kurzweiligen Geschichten rund um die Erlebnisse von Emilias Kindern Emil und Emmi in Omas Garten liest, kann man sich selbst wieder jung und klein fühlen, als die Welt noch kleine große Probleme zu bewältigen hatte, als man es noch spannend fand, durch einen Garten zu streifen und dabei jeden Zentimeter erforschen konnte.
 
Doch auch junge Leser ab 8 Jahren werden Emils und Emmis Abenteuer bereits unterhaltsam finden.
 
In dieser nun bereits erwachsenen Emilia kann man sehr viele Parallelen zur Autorin Angelika Pauly entdecken, die ja ebenfalls Mathematikerin ist und mehrere Kinder sowie Enkelkinder hat.
 
Es ist wundervoll zu sehen, wie der Kreis sich immer weiter schließt und Emilias Kinder die gleichen Fähigkeiten haben, wie Emilia in dem Alter selbst. Und auch der Zaubergarten lebt weiter auch wenn sich dort stellenweise ein Generationenwechsel vollzieht. Die zauberhaften Geschichten, die die Oma den Zwillingen erzählt sind fantasievoll und reizend.
 
Emilia Band 8 ist im Carow Verlag erschienen. Es hat die ISBN  978-3-944873-36-7 und kostet 13,90 EUR. Das Buch ist über den Verlagsshop erhältlich, über Amazon und natürlich über jede Buchhandlung.
 
Über das Buch:
 
Titel: Emilia und ihre Zwillinge
Hardcover: A5, 120 Seiten
Genre: Erzählungen
Autorin: Angelika Pauly
ISBN:   978-3-944873-36-7
Preis: 13,90 Euro
 Emilia 8-Cover_RGB.jpg